Einleitung: In Christus allein

Das Ziel Biblischer Seelsorge ist eine geistliche, soziale und persönliche Reife, die darin zum Ausdruck kommt, dass Wünsche, Gedanken, Motive, Taten und Emotionen in zunehmender Weise das Wesen Jesu Christi reflektieren (Eph 4,17-5,5). Grundlage dafür ist die persönliche Errettung durch Jesus Christus – allein aus Gottes Gnade und durch Glauben. 


Wir glauben, dass tiefgreifende persönliche Veränderung nur in Verbindung mit der Person Jesu Christi möglich ist.

Wir sind überzeugt, dass allein ein auf Christus ausgerichteter und in dem Wort Gottes gegründeter Dienst am Nächsten eine nachhaltige Hoffnung und liebevolle Hilfe für eine gefallene und leidende Welt darstellt.

Wir bekennen, dass auch wir selbst dieses Ziel nicht erreicht haben. Und wir können anderen nur soweit Trost und Rat geben, wie wir selbst Trost und Rat von Christus und seiner Gemeinde empfangen (2Kor 1,3-11).

Wir bekennen, dass wir selbst darum ringen, all das, was wir glauben, beständig umzusetzen.
Auch als Seelsorger leben wir in einem Prozess – ebenso wie diejenigen, die Rat bei uns suchen.
Darum wollen wir beständig lernen und in der Weisheit und der Barmherzigkeit Christi wachsen.

Jeder christliche Dienst findet seinen Ursprung und seine Grundlage in der Offenbarung Gottes – sowohl im geschriebenen Wort (der Bibel) als auch im lebendigen Wort (Jesus Christus).
Dies gilt sowohl für die Dienst am Nächsten durch das Wort (d. h. der beziehungs- und gesprächsorientierte Dienst, den unsere Gesellschaft „Seelsorge“ oder „Lebensberatung“ nennt), als auch für die verschiedenen Formen des öffentlichen Wirkens mit dem Wort.

Im Lichte dieser Grundüberzeugung von einem Christus-zentrierten und auf dem Wort Gottes basierenden Dienst bekräftigen wir als biblische Seelsorger die folgenden Bekenntnisse.

Biblische Seelsorge muss in der Bibel verankert sein
Biblische Seelsorge muss Christus und das Evangelium als Zentrum haben
Biblische Seelsorge muss auf gesunder Theologie basieren
Biblische Seelsorge muss in Abhängigkeit vom Heiligen Geist und Gebet geschehen
Biblische Seelsorge muss Heiligung zum Ziel haben
Biblische Seelsorge muss im Gemeindeleben verwurzelt sein
Biblische Seelsorge muss in der Liebe verankert sein
Biblische Seelsorge muss die Absichten des Herzens im Blick haben
Biblische Seelsorge muss ein ganzheitliches Verstehen beinhalten
Biblische Seelsorge muss in ihrer Betreuung gründlich sein
Biblische Seelsorge muss praxisnah sein
Biblische Seelsorge muss auch Außenstehende im Blick haben
Fazit: Eine Einheit in Liebe und Wahrheit