Vorstellung des EBTC

Gepostet von:
|

Institutioneller Partner

 

Unser Ziel ist:
Treue Menschen für das Werk des Dienstes auszubilden
2. Tim 2,2

 

Das EBTC ist eine private Bibelschule, die 2001 mit dem Ziel gegründet wurde, Gemeinden bei der Zurüstung ihrer Mitarbeiter zu unterstützen.
Unser Schwerpunkt und unsere Leidenschaft bestehen darin, Männer für den Predigtdienst auszubilden. Die Lehrer des EBTC sind alle in den aktiven Gemeindedienst eingebunden und kommen aus unterschiedlichen Denominationen und Regionen. Sie vereint das uneingeschränkte Vertrauen in die Inspiration, Irrtumslosigkeit und Allgenugsamkeit des Wortes Gottes für das Leben und den Dienst.
Unser Ziel ist die Vertiefung und Festigung des Verständnisses der grundlegenden biblischen Lehren. Das Studium des Wortes Gottes ist kein Selbstzweck! Gott will, dass wir dem Bilde seines Sohnes gleichgestaltet werden.
Im Sinne von 2Tim 4,1-5 wollen wir Gottes Wort predigen und der Gemeinde dienen, damit Gott geehrt und sein Reich vorangetrieben wird.

Die beiden Aufbaujahre BIBLISCHE SEELSORGE I UND II richten sich an aktive Mitarbeiter (-innen) in der Gemeinde, um diese für den praktischen Seelsorgedienst in der Ortsgemeinde auszubilden und ihnen Hilfestellung für diese wichtige Arbeit zu geben.

Der Unterricht findet jedes Schuljahr an 10 Wochenenden von September bis Juni statt.
Inhalte und Umfang entsprechen dem Seelsorgeprogramm von ACBC (Association of Certified Biblical Counselors).

Ziele der Aufbaujahre Biblische Seelsorge I & II:

Biblische Seelsorge ist nicht nur für die Gemeindeleitung ein Thema, sondern alle Gläubigen sind aufgefordert einander in Liebe zu ermahnen.
Wie in allen anderen Bereichen des Lebens bildet die Schrift auch im Hinblick auf Seelsorge die einzig verbindliche Basis, an der letztlich alles, was wir tun, gemessen wird. Als Christ soll ich mir Gedanken darüber machen, wie ich meinen Geschwistern besser dienen kann. Eine ganz praktische Art und Weise meinem Nächsten zu dienen ist, sich um das Wohl seiner „Seele zu sorgen“.
Dabei gilt es jedoch zu beachten, dass wir nicht nur gut gemeinte Ratschläge erteilen, sondern in Übereinstimmung mit der Bibel unseren Freunden mit Rat und Tat zur Seite stehen und uns immer wieder vor Augen führen, dass Gott souverän ist und es letztendlich immer um seine Ehre und Verherrlichung geht.

Fächer der Aufbaujahre Biblische Seelsorge I & II:
Hermeneutik (BS 1&2)
Grundlagen der BS (BS 1)
BS in Ehe & Familie (BS 1)
Charakterbildung (BS 1&2)
Fallstudien (BS 1)
Probleme und Handhabungen (BS 1&2)
Sprüche (BS 2)
Praktikum (BS 2)
Beobachten & Analysieren (BS 2)

10 Wochenenden:
September bis Juni

freitags: 8:00 – 20:00 Uhr
samstags: 8:00 – 17:30 Uhr

15-25 Schüler pro Klasse

ca. 10 Std. Hausaufgaben pro Woche

Zertifikat mit 15,5 (Jahr 1) oder 13,5 (Jahr 2) Leistungspunkten

https://ebtc-online.org/bibelschule/aufbaujahr/biblische-seelsorge/